Vorträge - Gerhard Engel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorträge

ab 2013

2009
Alles wird gut?
Evolutionärer Humanismus als skeptische Theorie kulturellen Fortschritts.
Vortrag am 21. Mai 2009 in Nürnberg (Symposium "Die Fruchtbarkeit der Evolution" im Planetarium)

2010
Jenseits von Gut und Böse? - Ein philosophisches Streitgespräch zwischen Michael Schmidt-Salomon und Gerhard Engel, moderiert von Helmut Fink.
Streitgespräch am 21. März 2010 in Nürnberg (Marmorsaal des Presseclubs)

Jean Améry - Ein vergessener Humanist
Vortrag am 2. Mai 2010
in Nürnberg (Humanistisches Zentrum)

2011
Prinzip Verantwortung? Humanismus, Wirtschaft, Ökologie - Ein Streitgespräch zwischen Frieder Otto Wolf und Gerhard Engel, moderiert von Helmut Fink
am 20. Februar 2011 in Nürnberg (Gewerkschaftshaus)

Nachhaltigkeit. Zur Karriere eines politischen Schlüsselbegriffs [Literaturliste]
Vortrag am 8. September 2011 in Nürnberg (Humanistisches Haus für Kinder)

2012
Was ist Aufklärung?
Vortrag am 15.Juli 2012 in Nürnberg (Humanistisches Haus für Kinder)

Wie „gleich“ sollten wir sein? Ungleichheit aus humanistischer Perspektive.
Vortrag am 10. November 2012 in Nürnberg (Symposium "300 Jahre Rousseau")

2013

Humanismus - Dogma oder Prozess; Antwort oder Methode?
Was ist eine humane, also menschengemäße Wirtschaft?
Zwei Impulsreferate am 27. und 28. April 2013 in Bad Zwischenahn (HVD Niedersachsen)


Evolution und Politik aus humanistischer Perspektive.
Zum Forschungsprogramm des Evolutionären Humanismus
Vortrag am 12. Oktober 2013 in München (Technische Universität, Symposium ›Experimentelle Ethik‹)

2014
Was heißt "Politischer Liberalismus" heute?
Vortrag am 15. Januar 2014 in Nürnberg (FDP)


Was hält Europa zusammen?
Griechenland und die ökonomische Nachhaltigkeit der europäischen Idee
Vortrag am 2. Februar 2014 in Nürnberg (Humanistisches Zentrum)


Können wir dem Markt noch vertrauen?
Vortrag
am 23. Februar 2014 in Düsseldorf (Café Philosophique)

Was ist Evolutionärer Humanismus?
Vortrag am 12. Mai 2014 in München (Seidl-Villa)

Friedrich Jodls Wirtschaftsethik - Von Adam Smith zu den Grenzen des Wachstums
Vortrag am 11. Oktober 2014 in Nürnberg (Friedrich-Jodl-Symposium)



2015
Paris, Pegida, Politik. Neue Gefahren für die offene Gesellschaft
Vortrag am 22. Januar 2015 in Hannover (HVD Niedersachsen)

Was ist Humanismus?
Vortrag am 22. Februar 2015 in Düsseldorf (Café Philosophique)

Agnostizismus und Atheismus heute
Vortrag am 25. Februar 2015 in Porta Westfalica

Was ist zeitgenössischer Humanismus?
Vortrag am 16. April 2015 in Starnberg (Philosophisches Café)

Markt und Moral - wie geht das zusammen?
Vortrag am 18. Oktober 2015 in Nürnberg  (Humanistische Akademie Bayern)

Transhumanismus: Zwischen Tradition und Hypermoderne
Vortrag am 5.12.2015 in Nürnberg (Symposium Transhumanismus)

2016

Thesen zum Humanistischen Selbstverständnis
Vortrag am 27.2.2016 in Berlin
(Humanistische Akademie Deutschland)

  • "Aus Fehlern lernen" - Karl Poppers Theorie der Offenen Gesellschaft"

  • "Was bringt mir Kooperation?" Flüchtlingskrise, Nationalismus und

    Fundamentalismus aus sozialphilosophischer Perspektive
Impulsreferate am 16.4. und 17.4.2016 in Bad Zwischenahn

(Bildungswochende des HVD Regionalverbands Weser-Ems)

Aristoteles und die Tugenden des Marktes.
Vortrag bei der Fachtagung "Marktwirtschaft und Moral"
vom 5. - 7.9. 2016 in Wittenberg


Eine humanistische Sicht auf Arthur Schopenhauer.
Vortrag am 8.10.2016 in Nürnberg
beim Schopenhauer-Symposium der Gesellschaft für kritische Philosophie
Nürnberg und der Humanistischen Akademie Bayern



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü